akustik+ linear 16/3(8)

akustik+ linear 16/3(8)

Downloads

akustik+ linear 16/3(8) in einseitig dekorativer Ausführung lässt sich ideal für Wandverkleidungen z.B. in Foyers, Konzert- und Konferenzräumen verbauen. Diese Variante ist rückseitig mit einem Akustikvlies beschichtet. Als akustisch wirksame Trennwände sind sie in Großraumbüros, Kantinen, Restaurants oder Fluren einsetzbar. Die akustik+ europaneele linear werden nur in Kombination mit MDF als Trägerplatte mit Melaminharz- bzw. Schichtstoffoberfläche oder mit einer breiten Auswahl edler Echtholzoberflächen und Lackierungen in allen RAL und NCS Tönen ausgeführt.

Decke
nachtr. Einbauten
Wand
Standardformat: 
2.800x2.070mm (inkl. erforderlichen Trennschnitt bei max 1.600mm)
Loecher/Schlitze pro m²: 
23.425
Lochflächenanteil: 
8,80%
Absorberklasse: 
B
αw: 
0,80
SAA: 
0,87
NRC: 
0,90
Gesamtaufbauhoehe: 
69mm
Luftzwischenraum: 
20mm
Bedaempfung: 
30
Prüfberichtnummer: 
BAE 12-306-08
DiagrammDiagramm
Messwerte: 
Frequenz αs
100
0,24
125
0,28
160
0,50
200
0,71
250
0,78
315
0,95
400
1,00
500
0,98
630
0,99
800
0,97
1000
0,97
1250
0,88
1600
0,79
2000
0,73
2500
0,69
3150
0,69
4000
0,66
5000
0,65
Frequenz αp
125
0,35
250
0,80
500
1,00
1000
0,95
2000
0,75
4000
0,65