Zum Hauptinhalt springen

Produkt
slimline

Ausführung
stripes

Oberfläche
Lissa Oak

Ort
Vilnius | Litauen

Architekt
Lund+Slaatto Arkitekter

Baubeteiligte
Lindner Group

Foto
akustikplus

Die Quadrum Business City im neuen Geschäftszentrum von Vilnius in Litauen ist ein moderner Business-Campus.
Auf einer 45.000 m² großen Nutzfläche bietet das Gebäude verschiedene Büroräume für unterschiedlichst Unternehmen an. Eine zeitgemäße Büroplanung, von der Klimatisierung bis zur passenden Akustik bietet perfekte Arbeitsbedingungen. Zusätzlich verfügt das Objekt über attraktive Erweiterungen wie einen Kindergarten, eine Cafeteria und verschiedene Konferenzräume. Modern work in Perfektion. 

Darüber hinaus wurde das Konzept von Quadrum komplett auf Nachhaltigkeit ausgelegt und das Gebäude, als  erstes im Baltikum, mit dem BREEAM Very Good Award ausgezeichnet.

In den Fluren und Büroräumen überwiegt ein gekonntes Zusammenspiel aus den Materialien Holz und Glas. Unsere beliebten slimline Lamellen sorgen für eine optimale Raumakustik und eine hochwertige Optik. 

In der Ausführung stripes wird dem unerwünschten Moiré-Effekt geschickt entgegengewirkt. Das hochwertige Dekor in Lissa Oak kommt durch die Verwendung eines schwarzen MDF-Trägers besonders zur Geltung.

Mehr Infos zum Projekt?

Ihr Ansprechpartner

Felix Lölke
Marketing Manager 

f.loelke(at)akustik-plus.com
+49 (0) 8031 700 9901
 

Andere Projekte

Glucksman Library

Für eine optimale Raumakustik sorgt unser beliebtes slimline-System. In der Schlitzung 16/3 wurden…

Philipp-Reis Schule

Mehr als 1.000 m² Wandverkleidung furniert mit Echtholzoberfläche in Eiche

Kulturzentrum Ischgl

Im Kulturzentrum verbindet sich das Urige mit dem Modernen Ischgl.

Futurium

Die unterschiedliche Perforation und Konfektionierung der Elemente stellt sich dem Besucher modern…

Konzerthalle Andermatt

akustikplus hat für dieses einzigartige Projekt über 1.000 m² Akustikpaneele als Sonderanfertigung…

École Privée Sainte-Anne II

Im luxemburgischen Ettelbruck sollte die Kantine der École Privée Sainte-Anne erweitert werden.